Welchen Einfluss hat die Mehrheit? Reanalyse der Primardaten zur Responsivitatsstudie von B. I. Page & R. Y. : Shapiro Studie 1983

Welchen Einfluss hat die Mehrheit? Reanalyse der Primardaten zur Responsivitatsstudie von B. I. Page & R. Y. : Shapiro Studie 1983

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit gliedert sich in einen theoretischen und einen empirischen Teil. Im ersten Teil werden die verschiedenen Ansätze, Theorien und empirischen Studien zum Thema aufgearbeitet. Im zweiten wird eine der wichtigsten dieser Studien - auf Grundlage der Kritik von Frank Brettschneider an ihr - explizit erläutert und um neu gewonnene Ergebnisse erweitert. Um policy responsivness untersuchen und messen zu können, sind mindesten zwei Formen von Daten notwendig. Zum einen benötigt man Umfrageergebnisse im entsprechenden Zeitfenster, aus denen sich Fragen zu politischen Themen extrahieren lassen. Diese Komponente spiegelt die öffentliche Meinung wider. Auch wenn dies von einigen Wissenschaftler nicht anerkannt, sondern als "das allgemeine Raunen, wirre Meinen [der Masse]" (Hennis, 1957; in Brettschneider, 1995, S. 22) abgetan wird, wird sich auch in dieser Arbeit an Frank Brettschneiders Definition des Begriffs gehalten: "Im folgenden wird unter öffentlicher Meinung die Verteilung der in Umfragen gemessenen individuellen Einstellungen zu politischen Sachfragen in einem repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung verstanden." (Brettschneider, 1995, S. 24) Dies begründet sich auf der Tatsache, dass die Demoskopie in den USA eine lange Tradition hat. Anders als in Deutschland - der Begriff öffentliche Meinung scheint dort oft sehr normativ betrachtet und unklar definiert zu sein - gehört der Begriff in den USA zum politischen Standardvokabular und wird monovalent verwendet.

Similar Books


ISBN 10: 3656948305
ISBN 13: 9783656948308

27 Apr 2015
Katharina Wimmer

ISBN 10: 3531163906
ISBN 13: 9783531163901

28 Nov 2008
Nadia Zaboura

ISBN 10: 3531180541
ISBN 13: 9783531180540

26 Jul 2011
Jochen Steinbicker

ISBN 10: 3531183125
ISBN 13: 9783531183121

29 Dec 2011
Jana Magdanz

ISBN 10: 0143118447
ISBN 13: 9780143118442

15 Jul 2011
Douglas Stone

ISBN 10: 0141393068
ISBN 13: 9780141393063

09 Apr 2013
George Orwell

ISBN 10: 189200528X
ISBN 13: 9781892005281

28 Dec 2015
Rosenberg M

ISBN 10: 1847941273
ISBN 13: 9781847941275

24 Oct 2019
Daniel Coyle

ISBN 10: 1604077875
ISBN 13: 9781604077872

10 May 2016
Marshall Rosenberg

ISBN 10: 1610392760
ISBN 13: 9781610392761

27 Jan 2016
Erin Meyer

ISBN 10: 0062993151
ISBN 13: 9780062993151

22 Jul 2021
Amanda Montell

ISBN 10: 1409168506
ISBN 13: 9781409168508

11 May 2017
Allan Pease